De Klimawandel bedroht die Bienen

Da der Klimawandel den Zeitpunkt des Blühens verschiedener Pflanzenarten verschiebt, kann es passieren, dass frisch geschlüpfte Bienen in ihren ersten Lebenstagen keine Nahrung haben. Viele Bienen nutzen ihre kurze Lebensspanne von wenigen Wochen, um sich fortzupflanzen und um ihre Nachkommen zu versorgen. Dabei sind sie auf Blütenpollen angewiesen, die es nur auf bestimmten Pflanzenarten gibt.