Das Bürgerbegehren für den A3 Tunnel ist zulässig

Das Bürgerbegehren „A3-Ausbau nur mit dem Würzburg-Tunnel“ ist zulässig. Die Stadtverwaltung hat nun alle Unterlagen geprüft. Mehr als 5.600 Bürger haben gültig unterschrieben. Zum Bürgerentscheid kommt es voraussichtlich am 13. April. Die Stadtverwaltung sieht jedoch ihrerseits wenig Handlungsspielraum für den Fall, dass der Bürgerentscheid zugunsten des Tunnels ausgeht. Wolfgang Baumann, ein versierter Jurist, sieht das anders und glaubt weiterhin an die Möglichkeit eines A3-Tunnel-Baus.