Conn Barracks: Thermohallen stehen bereits

Auf dem Gelände der ehemaligen Conn Barracks bei Geldersheim werden momentan vier große Hallen aufgebaut. Sie weisen auf die neue Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt hin. Anfang Februar sollen sie bezugsfertig sein. In drei der Hallen finden insgesamt rund 300 Flüchtlinge Platz, das vierte Zelt ist für die Essensausgabe vorgesehen. Bis zu 2600 Asylbewerber sollen in der Außenstelle dann vorübergehend untergebracht werden.