Bye bye Bausparvertrag – BGH – Urteil erlaubt Kündigung

Bausparkassen können Bausparverträge wirksam kündigen, bei denen die Bausparsumme komplett angespart ist. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 21. Februar 2017 können Bausparkassen auch Verträge kündigen, die seit mehr als zehn Jahren zuteilungsreif sind, auch wenn diese noch nicht voll bespart sind. Ein Rechtsexperte der Würzburger Kanzlei MWLG gibt Auskunft.