Bundesverkehrswegplan 2030: Vordringlicher Bedarf bei regionalen Bundesstraßen

Das Prinzip ist Erhalt vor Neubau. So viel Geld wie im neuen Bundesverkehrswegeplan wurde noch nie in Modernisierung und Vernetzung der Verkehrsinfrastruktur investiert. Auch die Region profitiert in hohem Maße. Bei sechs Bundesstraßen im Main-Rhön Gebiet besteht vordringlicher Bedarf – dazu haben wir mit der parlamentarischen Staatsekretärin Dorothee Bär gesprochen.