Bundestagswahl 2017 – Markus Hümpfer ist der Kandidat für die SPD

Für den Wahlkreis Schweinfurt Kitzingen wird der 24- jährige bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr antreten. Mit 92 Prozent der Stimmen wurde er von den Delegierten im Sportheim in Bergrheinfeld gedreht. Markus Hümpfer konnte seine Parteikollegen trotz jungen Alters mit seinem politischen Werdegang überzeugen. Themenschwerpunkte sind für ihn die Aufhebung des Koorperationsverbots zwischen Bund und Ländern im Bildungsbereich und eine gerechte Vermögensverteilung. Der 24- jährige wird nun, wie die anderen Kandidaten, seinen Wahlkampf starten.