Breitbandausbau: Schnelles Internet für ganz Unterfranken

29 Gemeinden in Unterfranken verfügen bald über schnelles Internet und das in JEDEM Haushalt. Finanz-und Heimatminister Dr. Markus Söder überreichte am Freitagvormittag den Bürgermeistern dieser Gemeinden Förderbescheide für den Breitbandausbau. Davon profitieren die Landkreise Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart, Haßberge, Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. In naher Zukunft soll in Bayern aber nicht nur Breitband gefördert werden. Bayern will auch in mobiler Hinsicht Vorreiter sein. Deshalb soll es bald in jeder Gemeinde 2 Wlan-Hotspots geben.