Brand in der Zellerau – niemand verletzt- Ursache unklar

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend in der Würzburger Steinachstraße ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stiegen aus einem Fenster im vierten Obergeschoss bereits Flammen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Sämtliche Bewohner des Hauses blieben glücklicherweise unverletzt. Die Kripo Würzburg ermittelt zur Brandursache.