Bilanz Frühjahrsvolksfest Würzburg

Die Bilanz des Würzburger Frühjahrsvolksfest fällt schlecht aus. Das kalte Wetter hat für Einbußen in Besucher- und Umatzzahlen gesorgt. Nur rund 100.000 Menschen kamen auf die Talavera. Im letzten Jahr waren es doppelt so viele. An mehreren Tagen musste das Volksfest wegen Schnee und Eis sogar teilweise geschlossen bleiben.