Bewerbungsphase – Goldenes Schörschle 2016

Die schönsten Projekte und Betriebe Schweinfurts werden bei dem Wettbewerb gesucht. In den Kategorien „Schaufenster“, „Fassade“ und „Außenbereich“ können die Teilnehmer 2.500 Euro gewinnen – der Sonderpreis für noch nicht genau definierte andere preiswürdige Vorschläge ist 1.000 Euro hoch. Neben dem Geldpreis gibt es wie immer jeweils ein vergoldetes „Schörschle“ mit Granitsockel. Ab sofort bis zum 15. Juli können sich Eigentümer, Betreiber, Mieter und Pächter aller Branchen für den begehrten Preis bewerben info@schweinfurt-erleben.de. Die Verleihung des „Goldenen Schörschle“ findet dann im Rahmen des Stadtfestes statt.