Besucherandrang: Baumwipfelpfad bricht alle Rekorde

Großer Andrang – der Baumwipfelpfad bei Ebrach bricht alle Rekorde. Anfang September wurden bereits über 200.000 Besucher gezählt – und das nach einem Betrieb von nur einem halben Jahr. Absoluter Rekordtag sei bisher der Feiertag Christi Himmelfahrt mit 4.700 Besuchern gewesen. Sehr gut angenommen würden die Führungen mit den Pfadläufern. Bislang haben daran über 6.550 Personen teilgenommen. Für 2017 liegen bereits erste Buchungen vor. In den Wintermonaten ist der Pfad übrigens von November bis einschließlich März von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Derzeit kann der Baumwipfelpfad noch von 9 bis 18 Uhr besucht werden.