Bayernliga Topsspiel – Großbardorf unterliegt in Eichstätt

1100 Zuschauer können nicht täuschen. Es war das absolute Topspiel am 32ten Spieltag der Fußball Bayernliga Nord, die Partie zwischen dem VfB Eichstätt und dem TSV Großbardorf. Zur Ausgangslage: Eichstätt mit 64 Punkten Erster, die Grabfeld Gallier mit einem Punkt weniger in der Tabelle auf Rang Zwei. Aber die Gäste mit der besseren Form. Großbardorf gewann zuletzt sieben Mal in Folge zu Null und wollte so natürlich auch bei den Oberbayern zählbares mitnehmen.