Baufortschritt auf Gut Wöllried

Auf Gut Wöllried in Rottendorf, unmittelbar an der Würzburger Stadtgrenze, entsteht derzeit eine neuen Event-Location. Die Scheune aus dem 18. Jahrhundert bildet das Herzstück zum Feiern und Tagen. Ein neu gebauter Saal bietet Platz für kleinere Gesellschaften. Die Bauarbeiten gehen voran: in den Sälen ist der Boden verlegt und nun ist auch die offene Küche installiert. Die Idee: der Gast soll die Zubereitung der Speisen live verfolgen können. Das kulinarische Konzept ist auf die fränkische Küche gegründet, macht aber Ausflüge in alle Welt. Betreiber Sebastian Bayerl (Erks Stube Lengfeld) und Oliver Ponnath (vorher Restaurant Himmelstoß Dettelbach), sowie Bankettleiterin Hannah Öhrlein haben schon zahlreiche Interessenten, die in der neuen Eventlocation feiern wollen. Offizieller Start ist im September 2017.