Bau eines neuen Bahnsteigs in Bad Neustadt

Zukünftig bessere Bahnverbindungen in Bad Neustadt. Hier soll voraussichtlich Ende 2014 das neue Gleis in Betrieb genommen werden. 750 000 € kosten die derzeitigen Umbauarbeiten für den 170 Meter langen Bahnsteig mit Unterstell- und Sitzmöglichkeiten. Die finanziellen Aufwendungen kommen aus einem Infrastrukturprogramm der Bundesrepublik. Auch die Stadt wird aktiv und stellt den Anschluss an Rad- und Gehweg nach Herrschfeld her. So können Bahnkunden direkt zum Bahnhof gelangen.