Ballett Duo am Mainfranken Theater: „Der Tod und das Mädchen/Requiem“

 

Am Samstag, den 29. April präsentiert das Mainfranken Theater Würzburg die Premiere eines Ballett Doppel Abends. Nacheinander werden die Werke „Der Tod und das Mädchen“ sowie Mozarts berühmtest Werk „Requiem“ gespielt. Die Ballett Inszenierung auf der Bühne erfolgt durch Choreographin Anna Vita. Neben dem Philharmonischen Orchester Würzburg unter der Leitung von Enrico Calesso werden bei Requiem auch Chor und Extrachor sowie Solisten auf der Bühne Platz finden und das Stück gesanglich begleiten.