Bald geht es los- Das Africa Festival in Würzburg

Faada Freddy eröffnet am Donnerstag das Abendprogramm. Sein Instrument: seine beeindruckende Stimme. Damit und mit seiner Body-Percussion will er die Besucher des Africa Festivals für sich gewinnen. Und das nicht zum ersten Mal. Bereits 2001 war der senegalesische Sänger zu Gast in Würzburg.