Bad Kissingen – Doch keine Sanierung im Terrassenschwimmbad

Geldsorgen – Die Sanierungspläne rund um das Terrassenschwimmbad in Bad Kissingen sind ins Stocken geraten. Im September vergangenen Jahres hatte sich der Stadtrat eigentlich auf eine Sanierung des Aktionsbeckens geeinigt. Nun befürchtet man jedoch zu hohe Kosten. Würde man das Becken zu einer Liegewiese umwandeln könnten bis zu 320.000 Euro eingespart werden.