B286 bei Gerolzhofen wird pünktlich fertig

Seit rund 6 Monaten laufen die Bauarbeiten an der Bundesstraße B268. Jetzt wird sie laut Staatlichem Bauamt Schweinfurt rechtzeitig fertig. Ab dem 2. Dezember soll die Straße zwischen den Anschlussstellen Gerolzhofen-Süd und Neuses am Sand wieder befahrbar sein. Danach darf man auf der Bundesstraße wieder 100 km/h fahren. Bisher war die Geschwindigkeit wegen den schlechten Straßenzuständen auf 80 km/h gegrenzt. Die Wirtschaftswege parallel zur Straße sind schon ab den 30. November wieder befahrbar.