Ausbau beschlossen – Die Bundesstraße B 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim wird vierspurig

Das hat die Regierung von Unterfranken heute mitgeteilt. Der Ausbau verläuft von der Autobahnausfahrt der A70 und reicht über vier Kilometer bis kurz nach Schwebheim. Neben der Fahrbahnerweiterung werden auch neue Auffahrten, Lärmschutzwände und ein Entwässerungssystem entstehen. Die Bauzeit beträgt zwei bis drei Jahre. Wann der Spatenstich erfolgen soll ist jedoch noch nicht bekannt. Hinzu kommen insgesamt acht wechselseitige Überholstreifen. Die reichen von Unterspiesheim bis Wiesentheid.