Auf Achse: Motorradtour mit Menschen mit Behinderung

 Bereits seit 27 Jahren treffen sich Motorradfahrer und Menschen mit Behinderung zur jährlichen Motorradtour in Würzburg. Die Menschen mit Beeinträchtigung sitzen, je nach Stärke des Handicaps, entweder mit auf dem Motorrad oder in einem Anhänger daneben. Das Motorradtreffen soll die Freundschaft und Akzeptanz der beiden oft in der Gesellschaft ausgeschlossen Gruppen fördern.