Aschermittwoch der Künstler: „Verhüllen und Offenbaren“

Ein neues Fastentuch verhüllt derzeit das Chorbogenkreuz im Würzburger Kiliansdom. Und so stand der Gottesdienst am Aschermittwoch unter dem Leitwort  „Begegnen mit dem Verborgenen“ – Bischof Dr. Friedhelm Hofmann lud zusammen mit dem Kunstreferat der Diözese Künstlerinnen und Künstler aus ganz Unterfranken ein.