Arte Noah hinterm Bauzaun

Der Kunstverein Würzburg feiert auf dem Kunstschiff Arte Noah sein 25jähriges Bestehen. Parallel zu den Feierlichkeiten gibt es Ärger. Das Kunstschiff gerät nämlich mehr und mehr aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit. Schuld daran ist ein Bauzaun, der im Alten Hafen wegen baulicher Mängel der Mauern für Sicherheit sorgen soll. Auf der anderen Seite herrscht im Alten Hafen generell zu wenig Leben. Der Kunstverein Würzburg wünscht sich deshalb einen neuen Liegeplatz.