Alte und neue Bürgermeister

Heute traf zum ersten Mal der neu gewählte Würzburger Stadtrat zusammen. Unter anderem wurden 15 neue Stadtratsmitglieder vereidigt, die Ausschüsse und Beiräte wurden mit Mitgliedern besetzt – aber im Mittelpunkt stand die Wahl der Bürgermeister.

Bei der Wahl zum zweiten Bürgermeister wurden 29 Stimmen wurden für Adolf Bauer abgegeben. 21 für andere Kandidaten, eine Stimme war ungültig. Noch spannender wird es bei des 3. Bürgermeisters. Nach dem ersten Durchgang herrscht gleichstand. Sowohl Marion-Schäfer Blake von der SPD, als auch Joachim Spatz von der FDP haben je 25 Stimmen erhalten. Das Los entschied: Marion Schäfer-Blake bleibt Bürgermeisterin.