Alte Autos vor altehrwürdigem Schloss

Wie in die Vergangenheit versetzt – so fühlten sich wohl die Besucher der Sachs Franken Classic, bei deren Halt in Werneck. Vor den Toren des Barockschlosses präsentierten bei bestem Wetter 175 Teilnehmer ihre rund 50 Oldtimer. Am zweiten Etappentag gönnten die Teilnehmer ihren auf Hochglanz polierten Wagen eine kurze Verschnaufpause, was zahlreiche Schaulustige nutzten, um einen Einblick in die Geschichte des Automobils zu ergattern. Die Tour fand unter dem Motto „Fahren wie Gott in Franken“ statt.