Alt bewährt – Innenminister setzt auf bekannte Strategien

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann war zu Gast beim politischen Ascherdonnerstag der CSU Würzburg Stadt. Der Abend stand ganz unter dem Zeichen Sicherheit – so auch die Rede des Gastredners. Laut Herrmann soll die CSU für die bevorstehende Wahl im September den altbekannten Erfolgskurs beibehalten. Trotzdem setzt die Partei verstärkt auf moderne Kommunikation und Gespräche. Hauptthemen für den Innenminister in diesem Jahr ist die Regulierung von Wohnungseinbrüchen, sowie die Bekämpfung des internationalen Terrorismus.