Aktionsbündnis will Faulhaber-Platz begrünen

Wie geht es weiter mit dem Kardinal-Faulhaber-Platz im Herzen von Würzburg? Im Moment ist der Platz zwischen Mainfranken Thater und AOK ein beliebter Parkplatz – abends und am Wochenende sogar kostenlos. Nun hat sich der Stadtrat mehrheitlich für eine Bebauung ausgesprochen und die Verwaltung beauftragt, dieses Vorhaben voranzutreiben. Doch es gibt auch Gegenstimmen aus den Reihen der Grünen. Mit einem Aktionstag auf dem Faulhaber-Platz will nun ein Aktionsbühndnis Stimmung gegen die Bebauung machen. Maria Saemann fragt nach beim Grünen-Stadtfrat Patrick Friedl, Organisator des Aktionstages „Grüne Mitte für Würzburg“