A3 Ausbau – dem Stadtrat sind die Hände gebunden

Der Würzburger Stadtrat erhielt in seiner Sitzung Informationen über das weitere Vorgehen nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid zum A3 – Ausbau. Laut eines Verwaltungsrechtlers sind dem Stadtrat allerdings die Hände gebunden. Maßnahmen auf politischer Ebene zur Umsetzung des Bürgerentscheides beschränken sich auf Anträge an die Autobahndirektion Nordbayern und die Regierung von Unterfranken.