82 neue Bäume gepflanzt

82 neue Bäume für die Trautenauer Straße in Würzburg. Seit dem Morgen werden auf der Talseite unter anderem Linden, Blumeneschen und Purpurerlen gepflanzt. Laut des Würzburger Gartenamtes sind diese Arten besonders resistent gegen Schädlinge und Pilzerkrankungen.