68.000 Euro für den guten Zweck bei Benefiz-Konzert

68 000 Euro Spendeneinnahmen und auch Musikalisch ein voller Erfolg. Jetzt fand im Vogel Convention Center das 9. Benefizkonzert der Druck und Medienunternehmen in Würzburg statt. Daniel Dodds, der musikalische Leiter der „Festival Strings Lucerne“ und Solist des Abends sorgte für ein hörbares Vergnügen. Auf dem Programm standen das Mozart Violinenkonzert und die Tschaikowsky Serenade . Dank der vielen Unterstützter und der über 600 Konzertbesucher ist die bislang zweithöchste Summe in der Geschichte der Medien- Benefizkonzerte zusammen gekommen. 5 soziale und karitative Projekte wurden ausgewählt, denen noch am Abend ein Scheck überreicht werden konnte. So kommen Beispielsweise 35 000 Euro der „Pädagogisch Sozialen Assitenzen“ zu. Die mit ausgebildeten Fachkräften Kindern und Jugendlichen Hilfe und Förderung bieten. 15 000 Euro gehen an den Verein „Brücken bauen“, der Menschen mit schweren Behinderungen bei der Suche nach Arbeit hilft.