613. Stiftungsfest der Uni Würzburg

Die Universität Würzburg feiert ihr 613. Stiftungsfest seit der Erstgründung- damals durch Johann von Egloffstein. Zahlreiche Vertreter von Universitäten aus ganz Bayern kamen am Montag in der Neubaukirche deshalb zusammen. Nach einer musikalischen Einführung des akademischen Orchesters, begrüßte Präsident Alfred Forchel die Gäste. Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Kolleginnen und Kollegen, begann die feierliche Übergabe unter anderem der Promotionspreise.