4,8 Millionen Euro für Städtebau

Bund und Freistaat bezuschussen Unterfranken mit einer Städtebauförderung von 4,8 Millionen Euro. Damit sollen sich die Städte und Gemeinden an wirtschaftliche und demografische Veränderungen anpassen können.