4,1 Millionen Euro – Rathausumbau Werneck

Der Gemeinderat hat für das Bauvorhaben in Höhe von 4,1 Millionen Euro grünes Licht gegeben. Die energetische Sanierung des 37 Jahre alten Gebäudes beinhaltet einen Umbau mit Neustrukturierung, sowie einen Anbau eines zweistöckigen Foyers im Innenhof. Bei der Finanzierung stehen der Marktgemeinde 1,2 Millionen Euro im Rahmen des kommunalen Investitions-Förderprogramms in Aussicht. Die restlichen 2,9 Millionen sollen auf zwei Haushaltsjahre verteilt werden. Baubeginn ist im Frühjahr 2017.