100 Jahre Bauverein Schweinfurt – Ausstellung in der Gartenstadt

Der Bauverein Schweinfurt feiert sein 100 Jähriges Bestehen. Gestern eröffnete Oberbürgermeister Sebastian Remelé die passende Ausstellung dazu. An der Galgenleite 105. Zu sehen ist das Leben in der Zeit der Industrialisierung. Der pragmatisch. Sehr einfach und schlicht. Innerhalb kürzester Zeit sind tausende Menschen nach Schweinfurt gezogen. Viel Wohnraum gab es nicht. Wie lebte es sich damals. Das zeigt die Ausstellung direkt im kühlen Bunker. Die Öffnungszeiten sind Di – So 14-17 Uhr, Do bis 21 Uhr.