10 zu 8 Stimmen – Gerolzhöfer Stadtrat für Nationalpark Steigerwald

Der Stadtrat Gerolzhofens hat in seiner Sitzung am 6. März beschlossen, dass die Stadt die Aufnahme des Steigerwaldes in die bayerische Nationalparksuche fordert. Der Beschluss wurde mit 10 zu 8 Stimmen gefasst. Die Fraktionen geo-net, SPD und Freie Wähler stimmten für den Antrag. CSU mit Bürgermeister Thorsten Wozniak stimmten dagegen. Damit ist Gerolzhofen die erste Kommune im Landkreis Schweinfurt, die sich offiziell für den Nationalpark Steigerwald einsetzt. Pikant ist jedoch, dass Bürgermeister Wozniak selbst, Mitglied im Verein Unser Steigerwald ist, der sich seit Jahren gegen die Errichtung eines Nationalparks einsetzt.

  • Florian Tully

    Unser wunderschöner Steigerwald sollte dauerhaft geschützt werden.