1. Fußballschule Schweinfurt

Eine historische Niederlage erlebte der 1.FC Nürnberg am gestrigen Abend beim Frankenderby gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth. Mit einer 5:1 Packung führen die Spieler des Clubs nach 90 Minuten nach Hause. Aus diesem Grund hat Chris Göpfert die erste Fußballschule Schweinfurt besucht, in der junge Nachwuchskicker unter professionellen Bedingungen trainieren können. So sollen Klatschen für die Jungs und Mädels vermieden werden.