Gesund und Fit: Eine Blutprobe geht auf Reise

Würzburg. Die Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank ist eine Forschungseinrichtung am Uniklinikum Würzburg. Flüssiges und festes Biomaterial wird dort registriert und bei minus 80 Grad eingelagert. Jeder Patient, der eine Routine-Blutabnahme oder geplante Operation hat, kann spenden. Die Proben werden für verschiedene medizinische Forschungsprojekte benutzt.