Neue Technik zur Abstandsmessung

Neue Kontrollgeräte. Das Polizeipräsidium Unterfranken stellte heute an der A7 bei Werneck neue Geräte für Abstandsmessungen vor. Durch die Anwendung von 3D-Technik können nun sogar Strecken mit Kurven, Senken oder Kuppen überwacht werden. In ganz Bayern wurden bisher insgesamt elf der neuen Anlagen an Polizeidienststellen ausgeliefert. Ihre Präsentation erfolgte im Rahmen eines landesweiten Aktionstags.

 

Neue Videos