OB Remelé zu Asylbewerberunterkunft

Im Anschluss an eine Sondersitzung des  Stadtrats zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Gelände der Schweinfurter Ledward-Kaserne gab es zu diesem Thema eine Pressekonferenz im Rathhaus. Daran nahmen neben Oberbürgermeister Sebastian Remelé auch Regierungspräsident Paul Beinhofer und Bayerns Sozialministerin Emilia Müller teil. OB Remelé benannte in diesem Zusammenhang die Herausforderungen, vor denen Schweinfurt jetzt steht.

 

Neue Videos