Eine Million Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

Im Weiler Rheinfeldshof bei Strahlungen (Lkr. Rhön-Grabfeld) brannte in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Scheune komplett ab. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund einer Million Euro. In der Scheune befand sich eine Hackschnitzelanlage zur Beheizung eines landwirtschaftlichen Anwesens.  Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf einen Schock in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Löscharbeiten waren rund 200 Feuerwehrleute aus Münnerstadt, Bad Neustadt, Nüdlingen und angrenzenden Gemeinden beteiligt. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Neue Videos