Asylbewerber an Franz-Oberthür-Schule: Fit für den Beruf

Unterricht für Asylbewerber: An der Franz-Oberthür-Schule bekommen 28 junge Flüchtlinge seit letztem Jahr Berufspraxis in den Bereichen Gastronomie und Metallarbeit. Außerdem spielt der Deutschunterricht eine wichtige Rolle. Das Projekt wurde vom Freistaat Bayern ins Leben gerufen, um junge Asylbewerber flächendeckend fit für den deutschen Arbeitsmarkt zu machen. Nächstes Jahr kommen in Würzburg noch zwei Klassen hinzu. Dann werden an der Franz-Oberthür-Schule insgesamt rund 60 Asylbewerber unterrichtet.

Neue Videos