Lkw Unfall auf der A3

Am Donnerstagvormittag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A3 in Richtung Frankfurt. Ein 65-jähriger Mann fuhr mit seinem Sattelzug ungebremst in eine Baustellenabsperrung und kam erst ca. 150 Meter danach im Baustellenbereich zum stehen. Der 65-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, warum der Fahrer die Absperrung durchbrach ist jedoch noch unklar. Die Feuerwehr aus Neubrunn und Uettingen musste zudem ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn entfernen.