Leichtathletik: Fabienne Kohlmann düpiert die Weltspitze!

Bei einem Meeting am späten Dienstagabend in Bellinzona (Schweiz) ist Fabienne Kohlmann (LG Karlstadt-Gambach-Lohr) mitten in die absolute Weltspitze gelaufen.

Über 800 Meter düpierte die 25-jährige Gambacherin die starke internationale Konkurrenz (Nummer 4 und 5 der Welt) und stürmte mit einer überragenden Bestleistung von 1:58,37 Minuten zum Sieg und platzierte sich gleichzeitig auf Platz 5 der aktuellen Weltbestenliste.

Damit hat sich Kohlmann endgültig für die WM in Peking qualifiziert und weckt damit auch gleichzeitig Hoffnung auf eine Teilnahme am Finale. Am Wochenende ist Kohlmann live in Nürnberg zu sehen. Hier finden die Deutschen Meisterschaften statt.