Kreisausschuss entscheidet – Landkreis Schweinfurt baut Berufsschulzentrum in Eigenregie

Landkreis Schweinfurt baut Berufschulzentrum selbst – Wie der Kreisausschuss nun beschlossen hat, wird das neue Alfons Goppel Berufschulzentrum in Eigenregie gebaut. Damit ist eine geplante Öffentlich-private Patnerschaft, kurz ÖPP vom Tisch. In einer solchen Partnerschaft hätte ein privater Investor das Bauvorhaben übernommen. Vor Baubeginn hätten dann allerdings die gesamten Planungen für das Gebäude stehen müssen. Für die Fraktionen im Kreisausschuss sei die Flexibilität bei dem Bauprojekt aber ein entscheidendes Kriterium gewesen. Schließlich sei nicht absehbar, welche fachlichen Anforderungen auf den Schulkomplex zukommen werden. Zusätzlich hätte der Landkreis dann 25 Jahre lang für eine Nutzung des Gebäudes zahlen müssen. Nun soll ein Architektenwettbewerb ausgerufen werden. Voraussichtlicher Baubeginn ist September 2020. Die Bauzeit beträgt rund zwei Jahre.