Kooperation zwischen Wölfen & Kickers: erst in die Halle, dann auf den Dalle!

Die Zweitliga-Handballer der DJK Rimpar Wölfe und der Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers haben im Rahmen ihrer Kooperation ein echtes Schmankerl für alle Sportbegeisterten aus der Region. Unter dem Motto: „Das hat Hand und Fuß! Erst in die Halle, dann auf den Dalle!“ bieten die beiden Klubs ein Kombi-Ticket zu einem attraktiven Vorteilspreis mit einer Ersparnis von über 30 Prozent im Vergleich zum Einzelkauf an.
Für das Spiel der Wölfe gegen Dessau-Roßlauer HV 06 (Samstag, 25. März, 20:00 Uhr) und die Begegnung der Kickers gegen den DSC Arminia Bielefeld (Samstag, 1. April, 13:00 Uhr) kann ab sofort das Kombi-Ticket erworben werden. Sport pur zum Vorteils-Preis! Für nur 20 Euro gibt es das – im Vergleich zum Einzelverkauf – um über 30 Prozent reduzierte Ticket, mit dem man spannenden Handball- und Fußballsport genießen kann. Dieses besondere Angebot ist nur für einen Monat gültig, die Anzahl der verfügbaren Kombi-Tickets ist limitiert!
Die Kombi-Karte ist sowohl in unserem Ticket-Onlineshop, als auch per Mail an ticketing@rimparerhandballer.de bestellbar. Die Aktion hat eine Laufzeit bis zum 21.März. Sollte das Kontingent schon vorher erschöpft sein, endet das Angebot automatisch früher. Das Angebot wird nicht an der Abendkasse in der s.Oliver Arena erhältlich sein.
Das hat Hand und Fuß! Erst in die Halle, dann auf den Dalle!