Junge Frau am Ringpark belästigt

In den frühen Mittwoch-Morgenstunden wurde eine 18-jährige Frau von einem Unbekannten festgehalten und sexuell belästigt. Die junge Frau war nach einem Discobesuch am Ringpark in Richtung Sankt-Benedikt-Straße entlang gelaufen. Nach wenigen Metern im Ringpark bemerkte sie, dass ein Mann hinter ihr her ging. Dieser hielt die junge Frau anschließend an der Hand fest, drückte sie an einen Baum und versuchte sie im Intimbereich zu berühren. Da sich die Frau gegen ihren Kontrahenten wehrte, wild um sich schlug und laut schrie, ließ der Täter von ihr ab. Die 18-Jährige konnte daraufhin flüchten.

Beschreibung des Täters: 185 – 190 cm groß, kräftig bis muskulös, dunkel gekleidet, hatte bei der Tatausführung eine Kapuze über den Kopf gezogen.