iWelt-Baskets-Straßenbahn – Bits, Bytes, Baskets!

Ein starkes Team bilden die iWelt AG und s.Oliver Würzburg künftig auch auf den Schienen des Würzburger Liniennetzes. Mit der gemeinsamen Straßenbahn setzen die beiden regionalen Marken auf eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft.

Bits, Bytes, Baskets – gemeinsam auf den Schienen unterwegs sind in Zukunft die iWelt AG, Internet-Dienstleister aus Eibelstadt, und die Baskets der s.Oliver Würzburg. Mit der neu gestalteten Straßenbahn wird ein sichtbares äußeres Zeichen der engen Zusammenarbeit geschaffen, die seit 2009 besteht. Bereits 2016 wurde mit der vorzeitigen Verlängerung des Sponsoring-Vertrages die Partnerschaft bestärkt. So stattete die iWelt AG den VIP-Bereich der s.Oliver-Arena mit WLAN aus, auch die Website, der Shop und die iOS App wurden von der iWelt entwickelt. Simon Kiesel, Marketingleiter der iWelt AG: „Mit der gemeinsamen Straßenbahn setzen wir ein Zeichen, um die Vernetzung zwischen den Partnern der Baskets noch weiter auszubauen.“ Ganz in diesem Sinne laden die iWelt AG und s.Oliver Würzburg ihre Kunden und Partner Anfang März zu einer Jungfernfahrt in der iWelt-Baskets-Straßenbahn ein.

Das Motiv auf der Straßenbahn, bestehend aus Baskets-Spielern, die in eine verpixelte Welt übergehen, verkörpert das Motto des Internet-Dienstleisters „Wir digitalisieren Ihr Business“. Auf die Schienen gebracht wird die Straßenbahn des Typus GT-N von der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV).