IG BAU fordert Lohn-Plus

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt fordert ein Lohn-Plus von 5,9 Prozent in den nächsten 12 Monaten für die rund 640 Bauarbeiter in Würzburg. Das würde pro Monat ein Plus von 190 Euro für die Bauarbeiter, zum Beispiel Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer, bedeuten. Auch Azubis sollen pro Monat in jedem Lehrjahr 100 Euro bekommen. Außerdem sollen die Auszubildenden bei übermäßig langen Wegen zur Berufsschule Farht- und Übernachtungskosten erstattet werden. Der Bezirkschef der IG BAU Mainfranken, Michael Groha, findet diese Lohn-Forderung gerechtfertigt, da sich die Bau-Branche im Aufschwung befindet.