Hochwertige Endoskope entwendet – 280.000 Euro Beuteschaden

Würzburg/Frauenland. Am vergangenen Wochenende sind medizintechnische Geräte aus einer Klinik im Wert von 280.000 Euro entwendet worden. Der Täter war in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, in die Abteilung einer Klinik in der Salvatorstraße gelangt und erbeutete mehrere Endoskope. Der entstandene Sachschaden ist vergleichsweise gering. Die Würzburger Kripo hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Sie bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.