Hallenfußball: Austria Wien gewinnt hochklassiges U-15-Turnier in Würzburg

Austria Wien hat sich als Experte im Neunmeterschießen herausgestellt: sage und schreibe viermal in Folge setzte sich die die U-15 der Österreicher in den K.O.-Spielen im Neunmeterschießen durch, zum letzten mal beim 5:2-Erfolg im Finale gegen den 1. FC Köln.

Dritter wird RB Leipzig vor dem SC Freiburg.

Im Achtelfinale ausgeschieden sind der Würzburger FV (0:3 gegen Köln), die Würzburger Kickers (0:1 gegen RB Leipzig, die JFG Mainfranken (0:5 gegen Union Berlin) und der SV Kürnach (0:6 gegen Slavia Prag).

Den Beitrag zum Turnier sehen Sie am Montag ab 18:30 Uhr im Sport-Journal!