Güntersleben: „Fliegender Hase“ attackiert Fiat

Am Freitagabend gegen 20:30 staunte ein Fiatfahrer nicht schlecht, als sein Auto zwischen Güntersleben und Retzstadt plötzlich mit einem fliegenden Hasen kollidierte. Die Polizeibeamten die kurz darauf eintrafen, konnten nur noch den Tod des Hasen feststellen. Offenbar hatte ein Bussard den Hasen direkt über dem Fiat aus den Krallen verloren, der daraufhin frontal in den Fiat flog. Der verursachte Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.